Yvonne Wellie, Film, Köln
  Bunkerleben - Herthastraße 43-45
Bunkerleben - Herthastraße 43-45

 

Synopsis

Eine Reise durch meterdicken Stahlbeton in die Vergangenheit zweier Frauen, Helga Arntz-Ross und Robertine
Kramer. Beide bewohnten den Hochbunker in der Herthastrasse, beide verbinden
sowohl unterschiedliche und
als auch gemeinsame Ereignisse und Emotionen mit dem Gebäude.
Nach über einem halben Jahrhundert werden sie in den leeren und verlassenen Räumen mit ihren Erinnerungen an den Krieg und die Zeit danach konfrontiert.

A journey through walls out of thick ferroconcrete into the past of two women. They used to live in the same bunker but their experiences and emotions towards this building are different.
More than 50 years later they are re-entering the empty and abandoned bunker and they are confrontated with their personal memories to the times of war and the post-war confusion ...

Dokumentarfilm| 21:40 min. | Video | Kunsthochschule für Medien | D 2007


 
  Protagonisten  
Helga Arntz-Ross
Robertine Kramer

   
  Crew  
Regie, Buch
Kamera
Schnitt
Musik
Ton
Tonmischung
Regieassistenz

Yvonne Wellie
Tilo Gummel
Barbara March, Yvonne Wellie
Martin Gerke
Florian Egermann
Ben Hertel
Kasia Paczesniowska-Renner